denk-ferrugio aktuell A4Konzert.jpg

Kammermusik Soirée

 

Schuman, Reinecke, Rachmaninov, Tschaikowsky,

Ravel, Debussy, Piazzolla

 

Pfingstmontag, 6.6.2022  17 Uhr

Portenkirche Fürstenzell

 

 

Silvia Denk - Flöte        Nazareno Ferrugio - Piano

 

 

Die beiden mehrfach mit internationalen Preisen ausgezeichneten Musiker, die Passauer Flötistin Silvia Denk und der italienische Pianist Nazareno Ferrugio, präsentieren ein facettenreiches und sorgsam ausgewähltes Kammermusikprogramm mit schönster Musik von Robert Schumann, Carl Reinecke, Sergej Rachmaninov, Peter Tschaikowsky, Gabriel Fauré, Maurice Ravel, Claude Debussy, Astor Piazzolla, u.a.

 

Nach seinen Studien an den Musikhochschulen in Bari, Mannheim und Bern gewann der italienische Pianist Nazareno Ferrugio den Ibla Grand Prix sowie den Grieg International Klavierwettbewerb (Oslo) und begann hiermit seine Karriere, die ihn einige der bedeutendsten Konzertsäle und Städte der Welt geführt hat:Carnegie Hall New York, Lindemann Hall, Wiener Saal, Palau de la Musica, u.v.a.Nazareno Ferruggio ist als Klaviersolist, Orchestersolist und Kammermusiker wetlweit aktiv und wird regelmäßig als Dozent zu internationalen Meisterkursen eingeladen.

Die Passauerin Silvia Denk schloß ihr Diplom als Konzertflötistin an der Musikhochschule Nürnberg ab. Außerdem absolvierte sie dort das Diplom im Fach Instrumentalpädagogik und ein Zusatzstudium in Violoncello. Durch zahlreiche Fortbildungen und internationale Meisterkurse vertiefte sie ihr Können immer weiter. Sie ist ist erste Preisträgerin sowie Jury Sonderpreisträgerin internationaler Musikwettbewerbe, die sie bereits zweimal zu Konzerteinladungen in die New Yorker Carnegie Hall geführt haben.

Auch beim Internationalen TIM Musikwettbewerb in Turin spielte sie sich über mehrere Runden bis ins Finale und wurde auch hier mit dem 1. Preis ausgezeichnet.

 

www.silviadenk.com www.nazarenoferrugio.it www.portenkirche.de

 

Eintritt: € 20

Reservierung unter Tel. 0851.9890288 und silviadenk@gmx.de